Horizonte, Jasmin und Philipp Matzinger

Horizonte, Jasmin und Philipp Matzinger
Bild vergrößern

19,95 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-4 Tage

Art.Nr.: B10614
Horizonte, Jasmin und Philipp Matzinger

Motorrad-Reisetagebuch einer unglaublichen Reise

Zusammen erfuhren sie Grenzen: politische, kulturelle, technische, körperliche und psychische. Zweisamkeit, Krankheit, Einöde, Lust, Stolz, Hoffnung, Freude – dies alles weckte Gefühle in den zwei Reisenden. Gefühle, die sie dem Leser durch ihre offene Art sowie durch die intime Darstellung ihrer Geschichten, Erlebnisse und Gedanken nahebringen.

ISBN 9783941760158

Softcover, 13 × 18 cm, 393 Seiten, 17 Farb- & 12 SW-Fotos, diverse Karten

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Bis zum Ende der Welt, Kai Grimmel/Ulrike Teutriene

Bis zum Ende der Welt, Kai Grimmel/Ulrike Teutriene

70.000 Kilometer Erlebnisse

Nach 18 Jahren im Beruf wollte Kai endlich alles hinter sich lassen und nicht mehr auf die Uhr schauen müssen, geschweige denn in den Kalender, wann das nächste Meeting ruft. Ulrike, ganz bodenständig im Westfälischen aufgewachsen, überkam immer wieder die Lust, auf Reisen zu gehen. Die Koffer zu packen und weiter durch die Weltgeschichte zu bummeln, das war die schönste Vorstellung vom Leben.  
Sie wollten sehen, wie die Welt wirklich ist, kündigten ihre Jobs und fuhren los. Körperliche Strapazen bis zur psychischen und physischen Erschöpfung, atemberaubende Landschaften, ausufernde Bürokratie, aber auch spontane Hilfsbereitschaft prägten diese Reise. Die Sehnsucht nach dem Unbekannten führte sie letztlich bis ans Ende der Welt.

14,95 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Mit Motorrad und Kamera durch den Orient, Josef Sledzinski

Mit Motorrad und Kamera durch den Orient, Josef Sledzinski

Motorradreise 1936 – Von Berlin zum Irak und Iran

Josef Sledzinski, geboren 1898 in Istanbul, gestorben 1973 in Altötting. In der Zeit um 1935 reiste er mit einem Beiwagen-Motorrad in den Orient, fotografierte und veröffentlichte diese Reiseerlebnisse in dem vorliegenden Buch. Erweitert um ein Vorwort seines Sohnes sowie einigen bisher unveröffentlichten Fotos liegt nun die Neuauflage dieses Buches vor. Begegnungen mit Banditen, diverse Verhaftungen – das waren nur einige der abenteuerlichen Erlebnisse des Autors auf seiner Reise. Heutzutage kaum vorstellbar, mit welchen Mühen sich der Motorradfahrer seinerzeit seinen Weg durch Bürokratie und Gelände suchen musste. Doch nie hat Josef Sledzinski seinen Humor verloren und man muss seinen Mut bewundern, wie er alleine dies gemeistert hat. Auch deshalb ist heute noch dieser Reisebericht lesenswert, ist er doch zugleich eine Zeitreise in ein vergangenes Jahrhundert, in der zum Beispiel in der Türkei das Mitführen von Feuerzeugen verboten war!

19,95 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Wüste Fahrten, Michael Schulze

Wüste Fahrten, Michael Schulze

Abenteuerliche Motorradreisen in und nach Afrika vor 1940

Afrika mit dem Motorrad – selbst heute noch setzen die meisten dies mit einem „unwägbaren Abenteuer" gleich. Wie mussten sich die Reisehungrigen erst vor mehr als 70 Jahren gefühlt haben, als Ausrüstung und Maschinenmaterial bei Weitem nicht an heutige Standards heranreichten? Auch auf Reiseführer oder Erfahrungsberichte anderer Reisender konnte man kaum zur Vorbereitung zurückgreifen, denn die Erkundung des afrikanischen Kontinents mit Motorfahrzeugen steckte noch in den Kinderschuhen. Diejenigen, die dennoch aufbrachen, waren Pioniere, bei denen das Reisefieber und die Abenteuerlust siegten. Dieses Buch erzählt einige – zum Teil bisher unveröffentlichte – Geschichten von jenen Motorradreisenden, die es wagten, sich auf den langen Weg nach Afrika zu machen und mit unvergesslichen Erlebnissen reich beschenkt wieder nach Hause zurückkehrten.

19,95 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
With 14 HP through Africa, Josef Boehmer, DVD

With 14 HP through Africa, Josef Boehmer, DVD

The first south-north crossing through Africa on motorcycles

1935 – FROM CAPE TOWN TO CAIRO – 3 PUCH SIDECARS

This is the first digital film that documents the first south-north crossing through Africa on motorcycles from Cape Town to Cairo in 1935 and the preparation tour to the North Cape in 1934.

Route: Genoa-Cape Town-Drakensberg-Kimberley-Johannesburg-Victoria Falls-Northern Rhodesia-Tanganyika-Mount Kilimanjaro (5.893 m)-Nairobi-Sudan (Khartoum)-Aswan-Cairo
 
The DVD is based on two films made by Josef Boehmer which give an insight into motorcycle travels of that time. Not only the hard rides on difficult dirt roads and the many adventurous situations are shown, but also the strength and commitment of the team. This team spirit was more important than the capacity of the motorcycles to cope with this extreme tour.
 
The films were re-edited and comments by a speaker were added.
 
Moving pictures of historical motorcycle tours are rare so that this DVD is a unique documentary.
 
 

19,95 EUR (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Die weiße Khata, Thomas Lang

Die weiße Khata, Thomas Lang

Der weite Weg zum Thron der Götter

Über den Iran – ein fremdes Land, mit eigenen Regeln und überwältigender Wüstenlandschaft – erreichten Thomas Lang und seine Partnerin das nicht ungefährliche Grenzgebiet zu Pakistan. Nach einer schicksalhaften Begegnung gelangten sie mit sehr viel Glück nach Indien und letztendlich an ihr Ziel Nepal. Die Erlebnisse mit den Menschen, die beeindruckenden Landschaften und die Bewältigung so mancher Unwegsamkeit auf über 14.800 Kilometern stehen im Mittelpunkt der mitreißenden Reiseerzählung.

19,95 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Moto Libre, Martin Muziol

Moto Libre, Martin Muziol

Mit Motorrädern durch Südamerika – sieben Monate Freiheit vom Alltag

Sieben Monate Südamerika. Viel Zeit nicht nur Land und Leute kennenzulernen, sondern auch sich selbst. Kolibris im Regenwald oder Schamanen-Zauber in Chiclayo, die unendliche Weite der Atacamawüste, Geisterstädte in den Anden – all dies erfährt, im wahrsten Sinne des Wortes, Martin Muziol auf dieser Reise weit weg vom Alltag zu Hause. Sieben Monate Freiheit, 24.000 Kilometer voller Erinnerungen und die Erkenntnis, dass der schwierigste Teil einer langen Reise das Losfahren ist und nicht die Reise selbst.

19,95 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Diesen Artikel haben wir am Dienstag, 08. Oktober 2013 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Hersteller Info


Hersteller

Parse Time: 0.078s